Haushaltstipp

Mehr Durchblick in 2018! Saubere Fenster für alle!

Man erzielt Hochglanz, wenn man Glas und Spiegel mit verdünntem Tee putzt. Spiegel werden auch mit spiritusfeuchtem Leder schnell sauber.

Glas wird ganz klar, wenn man es mit Zitronenscheiben einreibt.

Blinde Fenster kann man mit einem in Leinöl getränkten Wolllappen einzureiben und dann nachspülen.

Man kann sie auch mit Brennnesseln abreiben (Schutzhandschuhe!)

Zum nachpolieren geputzter Fenster verwendet man am besten Zeitungspapier.

 

Fensterputzmittel selber machen:

Auf einen Liter Wasser einen kräftigen Schuss Essig, einen Schuss Spülmittel und einen Schuss Spiritus geben, in eine Sprühflasche gefülllt ergibt das ein preiswertes und vollwertiges Fensterputzmittel.

Zum Fensterputzen kann man sehr gut ein feuchtes Feinledertuch verwenden und dann mit einem weichen Tuch nachreiben.

Für die Männerwelt: Die Firma Kärcher bietet einen Abzieher mit Motor an!

HELENE LIVE

HELENE - auf TOUR

Helene - Bücher

HELENE - im ARCHIV